Teil der CSCistOK! Kampagne ist die gemeinsame Vernetzung und Kooperation mit möglichst vielen bereits aktiven oder sich gerade neu gründenden Gruppen! Eine Übersicht mit bereits bestehenden Kooperationspartnern ist gerada im Aufbau und wird natürlich hier und bald veröffentlich!

FĂĽr die Kooperation mit Gruppen haben wir ein „How to be Kooperator“ erstellt.
Es kann hier runtergeladen werden:
CSCistOK-How to be Kooperator (PDF)
(Rechtsklick / „Ziel speichern unter…“)

Bei RĂĽckfragen oder Anmerkungen schickt uns am besten eine Mail an info@cscistok.eu

Alles gelesen, dann meldet euch im Kooperationsbogen an.

CSCistOK!
How to be Kooperationspartner/Kooperator

Der Kooperator ist eine lokale oder regionale Gruppe, von außerhalb der CSCistOKKampagne organisierten Aktiven, die durch eine Kooperationserklärung ihre Unterstützung für die Ziele der Kampagne ausdrücken. Gemeinsam mit möglichst vielen Kooperatoren wollen wir für eine starke CSCLobby und eine effektive Kampagne sorgen.

Was sind die Vorteile des Kooperators?

  1. Der Kooperator wird prinzipiell innerhalb der Organisationsstruktur der CSCistOK!Kampagne einer lokalen CSCistOK!Crew gleichgestellt.
  2. Somit können Aktive des Kooperators alle personenbezogenen Dienstleistungen für CSCistOK!Aktive zu selbigen Konditionen abrufen. (z.B. Schulungen besuchen)
  3. Ebenfalls kann der Kooperator alle gruppenbezogenen Dienstleistungen fĂĽr CSCistOK!Crewzu selbigen Konditionen. (z.B. Referenten buchen)
  4. Alle Aktionen und Veranstaltungen die vom Kooperator durchgeführt werden und mit dem Thema Cannabis Social Clubs verbunden sind werden Seitens der CSCistOK!Zentrale über die zur Verfügung stehenden Kanäle beworben. Bei Bedarf kann die Zentrale auch strukturell helfen.
  5. Die CSCZentrale unterstĂĽtzt ebenfalls die mediale Arbeit des Kooperators die im Zusammenhang mit Cannabis Social Clubs steht.
  6. Dem Kooperator wird ein eigener Bereich auf der Homepage der Kampagne parallel zur internen Struktur der CSCistOK!Crews um aktuelle Arbeit zu dokumentieren.
  7. Der Kooperator wird mit Logo und Link auf der Kooperationssammelseite der CSCistOK!Kampagne aufgenommen.
  8. Neue CSCAktivisten, die sich bei CSCistOK! anmelden und in den geografischen Wirkungsbereich des Kooperators fallen, werden automatisch auf den Kooperator aufmerksam gemacht und ermuntert sich beim Kooperator fĂĽr die gemeinsamen Ziele der CSCistOK! Kampagne aktiv einzusetzen.
  9. Im Rahmen des Budgets! wird der Kooperator parallel zu CSCistOK!Crews bei der Zuteilung von ZuschĂĽssen und Finanzierungshilfen gleichberechtigt bedient.

Was sind die Verpflichtungen des Kooperators?

  1. Der Kooperator erklärt im Grundsatz Übereinstimmung mit den Zielen, Inhalten und Strukturen der CSCistOK!Kampagne. Dieses bedeutet natürlich keine Pflicht zur Exklusivität im inhaltlichen oder strukturellen Sinne.
  2. Der Kooperator stellt der CSCistOK!Kampagne auf seiner Homepage eine Logofläche samt Link zur Verfügung.
  3. Der Kooperator druckt ebenfalls in möglichen Publikationen wie Flyer, Broschüren oder Plakaten den Text “Kooperationspartner von” sowie Logo der CSCistOK!Kampagne samt Link zur Homepage von CSCistOK!
  4. Der Kooperator integriert die CSCistOK!Kampagne bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten mit dem Thema Cannabis Social Clubs um möglichst viele Synergien zu erreichen.
  5. Der Kooperator ernennt genau eine Person und eine Ersatzperson die für die Kommunikation Seitens des Kooperators mit der CSCistOK!Zentrale zuständig ist und berechtigt ist im Namen des Kooperators Vereinbarungen zu treffen bzw. uns mitzuteilen!

Wie funktioniert die Kooperationserklärung?

  1. Der Kooperator bespricht am besten innerhalb der jeweiligen Gruppe die Kampagne CSCistOK! sowie die Möglichkeit der Kooperation und deren Grundsätze.
  2. Die Gruppe trifft die Entscheidung Kooperator von CSCistOK! sein zu wollen und ernennt eine Hauptund eine Ersatzperson, die gegenĂĽber CSCistOK! vertretungsberechtigt sein sollen.
  3. Die Ernannten füllen am besten gemeinsam online folgende Kooperationserklärung aus und erklären damit ihre Kooperation mit CSCistOK!
  4. Zur Bestätigung erhaltet ihr sehr bald eine separate Email mit nochmals allen wichtigen Details.
  5. Natürlich kann die Kooperationserklärung jederzeit und beidseitig gekündigt werden. Kosten oder ähnliches entstehen durch die Kooperationserklärung auf keinen Fall.

Wir freuen uns Euch bald als Kooperator an Bord begrĂĽĂźen zu dĂĽrfen, denn CSC ist OK!